Fotos aus Potsdam
VON HEIKE VOGT

Fotos aus der Kultur- und Naturlandschaft Potsdam

 

Die Fotogalerien zeigen die einzigartige von zahlreichen Parkanlagen und malerischen Seen geprägte Kultur- und Naturlandschaft Potsdams.

Außerdem historische Profanbauten, deren Vorbilder nahezu ganz Europa entstammen wie auch die Stadtentwicklung im Wandel der Geschichte, die Potsdam in besonderem Maße berührt hat.

Potsdams Geschichte

Potsdam zeichnet sich durch das historische Vermächtnis der preußischen Könige, insbesondere Friedrich II. aus und verfügt über zahlreiche Park- und Schlossanlagen.

Die Landschaft aus Parks und Wäldern wird darüber hinaus durch zahlreiche malerische Seen geprägt.

Die Kulturlandschaften sind seit 1990 als größtes zusammenhängendes Ensemble von der UNESCO in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen worden.

Im Gegenzug dazu ist Potsdam geprägt von 40 Jahren DDR.

Potsdams Entwicklung

Die Schönheit der Kulturlandschaft wie auch die Nähe zu Berlin ziehen Romantiker, Investoren, Spekulanten und Sponsoren an.

Die Polarisierung zwischen Menschen, die am Vertrauten festhalten, denen, die eine romantische Sicht auf das Historische haben und denen, die dazu beitragen, Potsdams historisches Erbe zu erhalten wie auch zu einen innovativen Wissenschafts-Standort zu gestalten, ist groß.

Die Bevölkerung wächst aktuell um jeweils ca. 2,5 % pro Jahr.

Die notwendige Massenbauweise belastet das Stadtbild und moderne Verkehrs-Infrastruktur ist mit dem Kulturerbe nur schwer vereinbar.

FOTOANGEBOTE

Fotos können von mir zu verschiedenen Zwecken in den benötigten Größen und Auflösungen preiswert erworben werden. Neben den Aufnahmen aus Potsdam auch Reisemotive abseits der Touristenpfade, Spanien, Pferderennen, morbide Architektur, Sonnenuntergänge und vieles mehr. (Fotos aus Potsdam, an denen die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten ggf. Rechte geltend machen kann, unter Vorbehalt.)